Datenerhebung nach

Corona-Verordnung


Sehr geehrter Kunde,

sehr geehrte Kundin,

wir freuen uns, Sie bei der Bädernacht von FEHL+SOHN  begrüßen zu dürfen.
Die Datenerhebung erfolgt zum Zweck der Nachverfolgung von Infektionsketten auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. c) DS-GVO i. V. m. § 4 Abs. 1 S. 1 Nr. 2 lit. b) der Corona-Kontakt-und Betriebsbeschränkungsverordnung (CoKoBeV).

 

Datenschutz-Hinweise zur Erhebung personenbezogener Daten gemäß der CoronaVO

 

Verantwortliche Stelle:

 

GEORG FEHL + SOHN GMBH
Auf dem Brühl 4-6
36399 Freiensteinau
Geschäftsführer Oliver Fehl

 

Telefon: 06666-9601-0
E-Mail: info-freiensteinau@fehlundsohn.de

 

Verantwortliche Stelle ist die natürliche oder juristische Person, die allein oder gemeinsam mit anderen über die Zwecke und Mittel der Verarbeitung von personenbezogenen Daten (z.B. Namen, E-Mail-Adressen o. Ä.) entscheidet.

 

Zu Zwecken der Nachverfolgung von möglichen Infektionswegen gegenüber den zuständigen Behörden erheben und speichern wir folgende Daten von Ihnen:

 

– Vor- und Nachname

– Anschrift

– Datum und Zeitraum der Anwesenheit

– Telefonnummer

 

Rechtsgrundlage hierfür ist Artikel 6 Absatz 1 Buchstabe c) der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) i.V.m. § 4 Abs. 2 CoronaVO (Verordnung der Landesregierung über infektionsschützende Maßnahmen gegen die Ausbreitung des Virus SARS-CoV-2). Im Falle eines konkreten Infektionsverdachtes sind die zuständigen Behörden nach dem Bundesinfektionsschutzgesetz Empfänger dieser Daten.

 

Ihre personenbezogenen Daten werden von uns vier Wochen nach Erhalt gelöscht.

 

Zur Angabe Ihrer persönlichen Daten sind Sie nicht verpflichtet; auch wird die Richtigkeit Ihrer Angaben vom Betreiber nicht überprüft. Sollten Sie uns Ihre personenbezogenen Daten allerdings nicht zur Verfügung stellen, dürfen Sie unsere Leistungen nicht in Anspruch nehmen.

 

Hinweis auf Betroffenenrechte:

 

Sie haben nach der DSGVO folgende Rechte: Auskunft über die personenbezogenen Daten, die wir von Ihnen verarbeiten; Berichtigung, wenn die Daten falsch sind oder Einschränkung unserer Verarbeitung; Löschung, sofern wir nicht mehr zur Speicherung verpflichtet sind. Wenn Sie der Meinung sind, dass wir Ihre Daten nicht ordnungsgemäß verarbeiten, steht Ihnen außerdem ein Beschwerderecht beim Landesbeauftragten für den Datenschutz und die Informationsfreiheit Baden-Württemberg, Königstrasse 10a, Stuttgart zu.

 

Unsere allgemeinen Hinweise zur Verarbeitung personenbezogener Daten finden Sie unter www.fehlundsohn.de/datenschutz/

 

FEHL+SOHN bedankt sich herzlich für Ihr Verständnis!